Linux

[Ubuntu] Fehler: can’t read superblock

Vor kurzem kam der Fehler can’t read superblock auf, als ich versucht hatte, mein MP3-Player an meinen Laptop zu schließen. Zuerst dachte ich: S******, jetzt hab ich wahrscheinlich vergessen, den MP3-Player zu unmounten, bevor ich ihn vom Laptop abgenommen habe oder ähnliches. Jedenfalls hab ich es wieder geschafft, dass Linux meinen MP3-Player wieder erkennt.

Ich weiß nicht, ob mein Lösungsweg universell ist für diesen Fehler. Jedoch hoffe ich, dass es anderen hilft.

Dazu braucht man ein Computer mit Windows-System. Dort habe ich den MP3-Player angeschlossen. Falls Windows den MP3-Player auch nicht erkennt, sollte man vielleicht versuchen, im Gerätemanager den USB-Anschluss zu deinstallieren, um ihn dann wieder zu installieren. Bei mir hat das funktioniert, auch wenn man die Daten auf dem MP3-Player nicht mehr lesen konnte. Für mich war das jetzt weniger das Problem. Sobald Windows also den MP3-Player erkannt hat, habe ich ihn formatiert und danach konnte Linux wieder den MP3-Player ohne Probleme erkennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.