Programmierung

NUnit-Projektvorlage erstellen in Visual Studio 2005 Express

Vielleicht kennt das ja einer von euch: Man programmiert und schreibt gleichzeitig Testfälle für die gerade geschriebene Software. Doch wenn man ein neues Projekt startet und man auch ein neues Projekt für die Tests erstellt, muss man jedes mal einen Verweis auf die NUnit-Bibliothek setzen. Viel einfacher geht das natürlich, wenn man schon so eine Vorlage hat ;). Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie das bei dem Visual Studio 2008, 2010 und 2012 ist, also ob es dort schon so eine Vorlage gibt. Falls ja, dann könnt ihr mich ja darüber aufklären :). Ich will hier jedenfalls zeigen, wie man so eine Vorlage unter Visual Studio 2005 erstellen kann.

1) Ein neues Projekt erstellen und Verweis auf nunit.framework.dll setzen
Als erstes schaffen wir ein neues Projekt. Ich habe hierfür das Projekt Klassenbibliothek verwendet. Ihr geben wir den Namen NUnitVorlage oder je nach eurem Geschmack. Ist das Projekt erstellt, fügen wir nun einen Verweis auf die nunit.framework.dll hinzu:

Hinzufügen der NUnit Dll
Hinzufügen der NUnit Dll

2) Vorlage exportieren
Im Menü gehen wir auf: Datei -> Vorlage exportieren … und es taucht folgendes Fenster auf:

Projekt exportieren als Projektvorlage
Projekt exportieren als Projektvorlage

Wir klicken auf Weiter:

Projekt exportieren: Optionen
Projekt exportieren: Optionen

Nun können wir entweder gleich auf Fertig stellen klicken oder ändern den Namen, geben dem Projekt noch eine Beschreibung etc.

Auf jeden Fall kann man beim nächsten neuen Projekt gleich ein NUnit-Projekt erstellen, bei dem ein Verweis auf NUnit schon existiert.

Falls ihr noch Fragen oder Anmerkungen habt, könnt ihr gerne die Kommentarfunktion unten benutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.