Linux

Mit wget bestimmte Dateien runterladen

Vorhin hatte ich das Problem, dass ich auf einem Server ein paar Podcasts gefunden habe (im MP3-Format), ich jedoch wenig Lust hatte, diese alle einzeln zu speichern. Es waren ja auch fast 200 Dateien, was schon mit etwas Aufwand verbunden gewesen wäre. Ich kannte jedoch das Linux-Programm wget, von dem ich wusste, damit kann man Dateien von Webseiten downloaden. Nach kurzer Suche habe ich schon die richtigen Parameter gefunden, um den Befehl auszulösen.

In meinem Fall war das einer der typischen Index of /… Webserver, was mir die Sache schon etwas einfach macht. Dazu muss ich folgendes eingeben:

wget -r -A.mp3 -erobots=off -nd [URL]

Mit dem Parameter -r gebe ich an, dass das Programm den Server rekursiv durchsuchen soll (also auch Unterordner etc.). Mit -A.mp3 möchte ich nur die MP3-Dateien downloaden. Durch -erobots=off lese ich nicht die robots.txt Datei. Und mit -nd speichere ich alle Dateien in einen Ordner, d.h. ohne die Ordnerstruktur auf dem Server. Dazu muss man nur noch die richtige URL auswählen und schon kann es mit dem Downloaden losgehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.