Programmierung

In Python in eine Datei schreiben

Hier will ich zeigen, wie man schnell und einfach Daten in eine Datei schreiben kann. Man braucht nicht mehr als drei oder vier Zeilen Code, um eine Datei zu beschreiben.

f = open("test_text.txt", "w")
f.write("Hallo Welt!")
f.close()

Die Funktion open öffnet eine Datei zum Lesen bzw. zum Beschreiben bzw. für beides. Dies geschieht mit dem zweiten Paramter, der folgende Werte enthalten kann:

  • w – Zum Schreiben
  • r – Zum Lesen
  • r+ – Zum Lesen und Schreiben

All diese Möglichkeiten kann man auch mit b kombinieren, falls man es mit binären Daten zu tun hat. Dies macht auf Linux keine Probleme. Auf Windows scheinbar schon (hab ich mal gehört).

Mit write schreibt man Daten in die Datei und mit close schließt man die Datei wieder. Wie in jeder höheren Programmiersprache üblich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.