Linux

Hintergrundbild automatisch wechseln in Ubuntu 12.04

Manchmal möchte man, dass Linux das Hintergrundbild automatisch nach einer bestimmten Zeit wechselt. Dafür gibt es das Programm wallch. Es ist sowohl per GUI möglich, als auch in der Kommandozeilenebene.

Hier die GUI-Ansicht. Dort kann man einfach einen Ordner oder eine Anzahl an Bildern, die man im Hintergrund haben möchte, angeben:

Wallch GUI Ansicht Ubuntu 12.04

Ich habe hier noch angegeben, dass die Zeit für ein neues Bild auch zufällig sein und dass ein zufälliges Bild gezeigt werden sollte. Danach reicht es auf Start zu drücken. Damit es läuft, muss man es aber minimieren.

Wenn man das aber mal eingestellt hat, kann man mit folgendem Befehl ein neues Hintergrundbild zeigen lassen:

wallch --once

Dieser Befehl lässt sich sicherlich auch irgendwo in einem Programm einbauen, sofern man so etwas programmieren wollte.

EDIT: Sowas lässt sich leicht programmieren 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.